Titel Sturm der Liebe
Sturm der Liebe

#1

zwielichtige Soapstars??....

in News 22.11.2011 20:24
von Sturmobserver | 962 Beiträge

Die Rückkehr der zwielichtigen Soap-Stars
Natalie Alison und Sebastian Deyle
Publiziert am 17. November 2011 von Manfred Gregor

ab 2. Dezember im Ersten

Nun kehrt sie wieder zurück: das schöne, süße Biest Rosalie Engel (Natalie Alison) spinnt wieder ihre Intrigen.In ihrer Auszeit hat Natalie gründlich in ihrem Privatleben aufgeräumt und stürzt sich nun – Kopf und Herz frei – mit vollem Elan in die Dreharbeiten. "Ich darf ja nicht zu viel verraten… die letzten zwei Jahre war ich ja die Geschäftsführerin des Luxushotels. Ich muss dann nach kurzer Zeit einen Job im Fürstenhof übernehmen, der mir nicht so sehr behagt. Ich arbeite mich Tag und Nacht durch die Texte. Aber die Rolle macht mir auch ausgesprochen viel Spaß." Für Natalie wird die Rückkehr zum Heimspiel. "Es ist einfach toll, mit den alten Kollegen wieder zusammen zu spielen. Es ist so, als ob man nie weg war."

Sturm der Liebe wird jetzt in einem neuen Studio gedreht (Halle 4/5), in der vorher 20 Jahre lang der Marienhof produziert wurde. "Das ist für uns eine sehr schöne Umstellung. Wir zeichnen ja jetzt auch in HD-Qualität auf."

In ihrem Schlepptau bringt Rosalie Engel den Millionärssohn Maxim Klinker-Emden (Sebastian Deyle) mit, der schon vor sechs Jahren in einer Staffel mitwirkte.

Nach wie vor kostet dieser die Gunst der Frauen in vollen Zügen aus, und kann auch die Finger vom Pokerspiel nicht lassen. "In Sturm der Liebe hat er eher mich abgeschleppt," schwärmt Natalie Alison von ihrem neuen Partner. Mit diesem charmanten Hallodri kreuzt nun Rosalie stolz im Fürstenhof auf, um nun augenblicklich für Unruhe zu sorgen. Zu zweit intrigiert es sich eben eindeutig besser. "Unser Hintergedanke ist, ein Konkurrenzhotel zum Fürstenhof zu eröffnen. Wir spielen das erste Mal zusammen, und es ging wie das Brezelbacken, wie man in Bayern sagt. Es ging leicht von der Hand. Sebastian ist ja auch sehr spontan, unglaublich humorvoll."



Sebastian Deyle spielt für etwa drei Wochen eine Gastrolle in dieser erfolgreichen Telenovela (in 20 Länder verkauft!). Da versteht es sich von selbst, dass die Liaison mit Rosalie/Natalie nicht hält. Auch er genießt die Dreharbeiten in vollen Zügen. ""Die letzten Wochen waren für mich in mehrfacher Hinsicht etwas ganz besonderes. Das gefühl, wieder zum Sturm zurückzukehren und zu sehen, wie wunderbar sich diese Serie in den letzten Jahren entwickelt hat, ist mit Geld nicht zu bezahlen. Die Herzlichkeit und Spielfreude der Kollegen, ein immer gut gelauntes Team, dass täglich an seine Grenzen geht…all das macht den Sturm zu dem was er heute zu Recht ist: Eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen und ich bin Stolz, wieder mal ein Teil davon gewesen zu sein." Nach seinem Gastauftritt arbeitet er nun wieder an der Erfüllung seines großen Traums: der Arbeit als Entertainer.

Bildnachweis: Alle Fotos ARD/Ann Paur

Quelle: http://www.starshoch2.de/blog/2011/11/17...ebe-telenovela/


Liebe Grüße


nach oben springen

#2

RE: zwielichtige Soapstars??....

in News 22.11.2011 21:00
von Allyana | 152 Beiträge

Maxim war immer ein durchtriebener Luftikus, aber trotzdem freue ich mich, ihn mal im Sturm wiederzusehen. Ist ja auch unlogisch, warum nicht tatsächlich mal wieder jemand seinen Weg nach Bichlheim finden sollte, der früher schon mal dort war ... großes Lob also an die Autoren, auch mal wieder ein bekanntes Gesicht einzubinden.
Dass es nur ein kurzes Gastspiel ist, freut mich jedoch andererseits für Rosalie, mit dem Kerl würde sie doch nie glücklich werden! Bei Maxim ist charakterlich ja schließlich Hopfen und Malz verloren. Und charakterlich hatte Rosalie in ihrer Zeit mit dem Doc und mit Jakob so große Fortschritte gemacht, das wäre schade, wenn sie jetzt völlig in alte Muster zurückfiele. Das Schöne an Rosalie ist ja gerade, dass sie oft unmöglich ist, fies und intrigant, aber halt doch irgendwo einen guten Kern hat - den sie nur meist möglichst gut versteckt. Klar, eine gute, geläuterte Rosalie will keiner sehen, aber die fiese Intrigantin, die sie noch zu Emmas Zeiten war, doch auch nicht. Sondern eben gerade dieser innere Wettstreit von Engelchen und Teufelchen hat sie meines Erachtens in letzter Zeit, also den Monaten vor ihrer Drehpause, immer interessanter werden lassen. Daher bin ich jetzt mal riiiichtig gespannt, wie Rosalie sich wieder einlebt, mit ihrer neuen Situation im Haus klarkommt ... und damit, dass ihr Doc jetzt eine neue hat ... :o)


nach oben springen

#3

RE: zwielichtige Soapstars??....

in News 22.11.2011 21:48
von LieberSturm | 926 Beiträge

Da freu ich mich schon drauf!
Irgendwie passen Rosalie und Maxim doch zusammen - sie geben ein gutes und glaubwürdiges Paar ab. Aber es ist wohl so, gerade weil sie so sind wie sie sind, so kann eine Beziehung nicht auf Dauer funktionieren.
Die Beiden werden jedenfalls sehr viel Spannung und neue interessante Geschichten an den FH bringen!


Liebe Grüße von "LieberSturm"! :-)


nach oben springen

#4

RE: zwielichtige Soapstars??....

in News 24.11.2011 21:41
von Amelie | 15 Beiträge

Ich mag die Beiden sehr.


nach oben springen



Um alle Beiträge lesen zu können und Beiträge zu schreiben, musst du registriert sein. Du kannst dich registrieren indem du oben im Menü auf 'Anmelden' klickst. Nach der Anmeldung bekommst du eine E-Mail, diese musst du bestätigen um deinen Account freizuschalten.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: stürmisch
Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 6626 Themen und 40016 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 384 Benutzer (11.11.2013 15:35).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de